Lineare Systeme In Der Wirtschaft Lineare Algebra Lineare Optimierung Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Lineare Systeme in Der Wirtschaft
Author: Emil Larek
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 3631656866
Pages: 214
Year: 2014-08-27
View: 699
Read: 1265
Dieses Buch wendet sich gleichermassen an Studierende und Praktiker der Betriebs- und Volkswirtschaft, der Wirtschaftsinformatik sowie an Wirtschaftsingenieure in allen Studienformen. Die Inhalte orientieren sich an der Nutzung mathematischer Sachverhalte und Methoden in den modernen Wirtschaftswissenschaften. In den Beispielen wird bewusst die breite Palette der praktischen Anwendungsfalle bedient. Die zahlreichen Bilder erleichtern den Zugang zu den mathematischen Modellen in der Wirtschaft. Der Abschnitt Ubungsaufgaben am Ende des Buches gibt dem Leser die Moglichkeit, die erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten zur Losung von mathematisch-okonomischen Modellen zu kontrollieren und zu festigen."
Wirtschaftsmathematik
Author: Emil Larek
Publisher: Frank & Timme GmbH
ISBN: 3865961967
Pages: 210
Year: 2008
View: 1207
Read: 994

Lineare Algebra für Wirtschaftsinformatiker
Author: Ingo Janiszczak, Reinhard Knörr, Gerhard O. Michler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322841766
Pages: 189
Year: 2013-03-08
View: 988
Read: 835

Wert- und potenzialorientiertes Vertriebspartnermanagement in der Telekommunikationswirtschaft
Author: Volker Lindenau
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3844104216
Pages: 388
Year: 2015-09-07
View: 820
Read: 635
In der deutschen Telekommunikationswirtschaft konnte in der jüngeren Vergangenheit eine hohe Marktdynamik beobachtet werden: (De-)Regulierungsmaßnahmen, neue Wettbewerber sowie ein verändertes Kauf- und Nutzungsverhalten ihrer Kunden stellen die Anbieter von Telekommunikationsdiensten vor große Herausforderungen. Während die Anbieter ihre Profitabilität in der Vergangenheit trotz sinkender Preise durch die Gewinnung von Erstkunden stabilisieren konnten, sind sie in einem gesättigten Marktumfeld zunehmend darauf angewiesen, Bestandskunden ihrer Wettbewerber zu gewinnen und ihre eigenen Bestandskunden an sich zu binden. Eine besondere Rolle kommt dabei den Vertriebspartnern eines Anbieters zu, die diesen nicht nur bei der Kundenakquisition, sondern auch bei der Kundenbetreuung und -bindung unterstützen. Mit der vorliegenden Arbeit wird das Ziel verfolgt, ein System zum Management indirekter Vertriebskanäle zu entwickeln, das es dem Anbieter ermöglicht, diese periodenübergreifenden Beiträge eines Vertriebspartners zum Erfolg des Anbieters zu berücksichtigen. Ausgehend von einem theoretischen Bezugsrahmen, werden empirisch Anforderungen an ein derartiges Managementsystem konkretisiert, die im Einklang mit den Ideen des Beziehungsmarketings sowie der wert- und potenzialorientierten Unternehmensführung stehen. Anhand dieser Anforderungen können zahlreiche Gestaltungslücken in der unternehmerischen Praxis nachgewiesen werden. Vorschläge zu deren Behebung werden im Rahmen einer zweiten empirischen Untersuchung erörtert und fließen in die Grundkonzeption eines wert- und potenzialorientierten Vertriebspartnermanagements ein. Anhand typischer Fragestellungen des indirekten Vertriebs in der Telekommunikationswirtschaft wird gezeigt, wie durch den Einsatz von Steuerungsgrößen, wie z. B. des Partnerwertes strategische, taktische und operative Entscheidungsprozesse verbessert werden können.
Lineare Algebra für Wirtschaftswissenschaftler
Author: Christoph Mayer, Carsten Weber, David Francas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834941883
Pages: 301
Year: 2012-06-26
View: 1330
Read: 954
Matrizen und Vektoren bilden eine wesentliche Grundlage vieler quantitativer Modelle und Methoden sowohl in der ökonomischen Forschung als auch in der industriellen Praxis. Dieses Lehrbuch ermöglicht dem Leser einen leichten Einstieg in die Matrixrechnung. Grundelemente der Matrixrechnung werden anschaulich erläutert und anhand ökonomischer Anwendungen vertieft. Darauf aufbauend führt das Buch in die Vektorraumtheorie und lineare Optimierung ein. Zu jedem Kapitel finden sich zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen. Die aktuelle 5. Auflage wurde durchgesehen und korrigiert.
Lineare Algebra und lineare Optimierung
Author: Franz Josef Fay
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322843866
Pages: 91
Year: 2013-03-08
View: 340
Read: 1251

German books in print
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1998
View: 636
Read: 1112

Lineare Algebra und Lineare Programmierung
Author: Claus C. Berg, Ulf-Günther Korb
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322871746
Pages: 246
Year: 2013-07-02
View: 433
Read: 826

Wirtschaftsmathematik für Studium und Praxis 1
Author: Wilhelm Rödder
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642590853
Pages: 233
Year: 2013-03-11
View: 925
Read: 1016
Die "Wirtschaftsmathematik" ist eine Zusammenfassung der in den Wirtschaftswissenschaften gemeinhin benötigten mathematischen Kenntnisse. Lineare Algebra führt in die Vektor- und Matrizenrechnung ein, stellt Lineare Gleichungssysteme vor, berichtet über Determinanten und liefert Grundlagen der Eigenwerttheorie und Aussagen zur Definitheit von Matrizen. Schließlich wird das Rüstzeug zur Vorbereitung auf die Lineare Programmierung entwickelt. Alle Inhalte sind ökonomisch motiviert und um wirtschaftliche Anwendungen ergänzt. Der Leser wird auch auf Theorien verwiesen, in denen der vorgestellte Stoff Verwendung findet. Die Mathematik wird anschaulich und ohne unnötige formale Beweise vermittelt. Der fernstudienerfahrene Autor hat den Stoff so aufbereitet, daß das Buch für das Selbststudium besonders geeignet ist.
Prüfungstraining Analysis und Lineare Algebra
Author: Ulrike Schuldenzucker
Publisher:
ISBN: 3791033921
Pages: 268
Year: 2014-09-19
View: 297
Read: 294

Wirtschaftsmathematik
Author: Udo Kamps, Erhard Cramer, Helga Oltmanns
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486710532
Pages: 461
Year: 2009-01-01
View: 194
Read: 1167
In der dritten Auflage wurden der Text überarbeitet und einige Korrekturen und Modifikationen vorgenommen. Ergänzend wurden ein Exkurs zu linearen Differenzengleichungen und die Behandlung von Mehrfachintegralen aufgenommen. Weitere Lernmaterialien (Multiple-Choice-Aufgaben, Selbsttests etc.) können kostenfrei online genutzt werden. Zugänge finden Sie unter der URL www.isw.rwth-aachen.de/wima sowie über economag.
Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler 2
Author: Franz Pfuff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322928098
Pages: 134
Year: 2013-03-09
View: 906
Read: 1248
Text: siehe Band 1
Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik
Author: Jürgen Tietze
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322935876
Pages: 617
Year: 2013-07-02
View: 1256
Read: 1211
Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium ist heutzutage ohne Mathematik (als Hilfswissenschaft) undenkbar, mathematische Beschreibungs- und Optimierungsmodelle beherrschen große Teile der ökonomischen Theorie und in zunehmendem Maße auch der ökonomischen Praxis. Mathematik in diesem Zusammenhang bedeutet einerseits das Problem, mathematische Ideen zu verstehen, um die dazugehörigen Techniken zu beherrschen und andererseits, diese zunächst abstrakten Techniken zielgerichtet und sinnvoll für ökonomische Anwendungen nutzbar zu machen. Das nun in der 10. Auflage vorliegende Buch als Lehr-, Arbeits- und Übungsbuch vorrangig zum Selbststudium konzipiert, versucht, beide Aspekte zu berücksichtigen durch ausführliche Darstellung, Begründung und Einübung mathematischer Grundelemente und ökonomisch relevanter mathematischer Techniken. Der Text wurde für die 10. Auflage abermals durchgesehen, in vielen Details verbessert und aktualisiert (Währungsumstellung, Rechtschreibreform etc.)
Einführung in die angewandte Wirtschaftsmathematik. [Hauptbd.]
Author: Jürgen Tietze
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 352811164X
Pages: 566
Year: 2005
View: 411
Read: 942