Die Ungeliebte Universitaet Rettet Die Alma Mater Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Die ungeliebte Universität
Author: Jochen Hörisch
Publisher:
ISBN: 3446208054
Pages: 139
Year: 2006
View: 1293
Read: 815

The Humboldtian Tradition
Author: Peter Josephson, Thomas Karlsohn, Johan Östling
Publisher: BRILL
ISBN: 9004271945
Pages: 226
Year: 2014-05-28
View: 189
Read: 987
In "The Humboldtian Tradition," eleven scholars analyse Wilhelm von Humboldt as a historical phenomenon and a contemporary symbol. They put Humboldt s basic academic principles into context and discuss their significance for the current debate about the university."
Modernisierungsfall(e) Universität
Author: Anja Ebert-Steinhübel
Publisher: Rainer Hampp Verlag
ISBN: 3866187165
Pages: 293
Year: 2011
View: 866
Read: 751
Die Diagnose lautet: Die Universitäten befinden sich in einer Modernisierungsfalle. Anstatt sich als Reflexionsinstanz für eine immer schneller sich verändernde Wissenschaft und Gesellschaft zu positionieren, sind sie diesem Wandel gleichsam nach- und vielfach untergeordnet, was im Laufe der universitären Geschichte zu Vereinnahmungen unterschiedlichster Provenienz geführt hat. Das jüngste Beispiel dafür ist der Bologna-Prozess, eine im Wesentlichen politische Willensbildung, in der die Hochschulen zu spät begonnen haben, eine eigene, systemlogische Argumentation und Zielbildung zu entwickeln. Das Buch ist ein Plädoyer für die – nach den Kirchen – älteste europäische Institution. Überleben wird sie jedoch nur, wenn es ihr angesichts der konkurrierenden politischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Interessen gelingt, eine eigene Position zu entwickeln, ihren institutionellen (Eigen-)Sinn zu reflektieren und ihren gesellschaftlichen Nutzen zu kommunizieren. Das heißt, in der Praxis der immer differenzierteren, vernetzten und virtualisierten Hochschulsysteme und -typen bedarf es einer gemeinsamen fundierenden und integrierenden theoretischen Konzeption. Die „Logik der Universität“ wird anhand unterschiedlichster Konzepte vom Humboldtschen Universitätsideal bis zur neueren Idee der Multiversität analysiert, mit aktuellen Anforderungen an eine lernende, d.h. sich selbst begreifende und weiterentwickelnde Institution kontrastiert und schließlich in einem ganzheitlichen Handlungsmodell („Haus“ der Universität) integriert. Dieses ist die Grundstruktur für eine differenzierte normative und strategische Hochschulentwicklung, die mit Instrumenten wie dem „universitären SWOT-Modell“, der „strategischen Typologisierung“ sowie einem idealtypischen Lernphasenmodell in der Praxis ein- und umgesetzt werden kann. Anja Ebert-Steinhübel ist Kommunikationswissenschaftlerin und arbeitet als selbständige Trainerin, Beraterin, Autorin und Coach in den Themen Strategie und Führung, Bildungs- und Kompetenzmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung
Universität in Zeiten von Bologna
Author: Brigitte Kossek
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3847100378
Pages: 352
Year: 2012
View: 1185
Read: 278
From the establishment of the standard European Higher Education Area in the late 1990s until today, polyphonic discourses have accompanied universities in the age of Bologna reform. This anthology provides thorough analyses of seemingly natural university structures and illustrates ways in which teaching and learning cultures in the age of Bologna can be made constructive, innovative and practice-oriented. The focus is thereby on the ambitious realisation of the principle of standardized research and teaching as well as the principles of student-centred teaching and learning. The contributions of the authors - researchers and teachers at different European universities (Austria, Germany, Switzerland, United Kingdom) - are based on the Friday lectures held at the University of Vienna. Responses by academics, teachers and students at the University of Vienna complement the contributions, critically reviewing the relevance of the contributions for teaching and studying from a practical perspective. With contributions by Ronald Barnett, Reinhard Brandt, Hans Pechar, Otto Kruse, Karin Reiber, Florian H. Muller, Gabi Reinmann, Jon Nixon, Ruth Becker, Leah Carola Czollek, Gudrun Perko, Wolfgang Nowak, Lee Harvey, Dietmar Chur and Celia Whitchurch.
Die Idee der Universität - revisited
Author: Norbert Ricken, Hans-Christoph Koller, Edwin Keiner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531191578
Pages: 312
Year: 2013-12-30
View: 722
Read: 407
[angefragt 19.07.2011]
Literaturen
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2007
View: 627
Read: 650

Forschung und Lehre
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2006
View: 208
Read: 766

Das Argument
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2007
View: 946
Read: 212

Die Brüder Humboldt
Author: Manfred Geier
Publisher:
ISBN:
Pages: 349
Year: 2009
View: 627
Read: 383

Die Horen
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2007
View: 425
Read: 1149

Bewundert viel und viel gescholten
Author: Joachim Rickes
Publisher:
ISBN:
Pages: 207
Year: 2009
View: 710
Read: 537

Erinnern und Entdecken
Author: Wolfgang Hegener
Publisher:
ISBN: 3898067920
Pages: 288
Year: 2007
View: 501
Read: 182

Eiszeit
Author: Gerfried Sperl
Publisher:
ISBN:
Pages: 126
Year: 2007
View: 945
Read: 1289

Das Pendel
Author: Christian Kassung
Publisher:
ISBN:
Pages: 426
Year: 2007
View: 1327
Read: 1177

Zeitschrift für Evangelische Ethik
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2006
View: 980
Read: 377